Alten- & Pflegeheime
Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell


Traditionelles Maibaumaufstellen

Das Maibaumaufstellen hat im Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell Tradition. Der Maibaum wurde heuer zum 6. Mal durch die Rot-Kreuz Ortsstelle Neufelden aufgestellt.

Gespendet wurde der Maibaum vom ehemaligen Hausmeister Herrn Pühringer.

 
 
 
 
 
                      
 
 
Zur Freude der Bewohner wurde der Maibaum von Herr Pühringer "eingekraxlt". Für die musikalische Umrahmung sorgten Rot-Kreuz Mitarbeiter, somit war diese Veranstaltung ein stimmungsvoller Nachmittag.
 
 
 
 
 

 

Abschluss „Validation - Level 1 ValidationsanwenderInnen“

Am 22. Februar 2017 fand die Abschluss-Präsentation des Validation - Level 1 ValidationsanwenderInnen“ im Bezirks Alten- und Pflegeheim Kleinzell statt.

Die Ausbildung wurde in Kooperation mit der Altenbetreuungsschule des Landes OÖ und der AVO/Samariterbund Linz veranstaltet und dauerte von März 2016 bis Februar 2017.

 

 

Drei Mitarbeiterinnen des Bezirks Alten- und Pflegeheim Kleinzell haben am Lehrgang erfolgreich teilgenommen.

 

 Wir gratulieren den neuen Validationsanwenderinnen Frau Ingrid Essenhofer, Frau Regina Gadermayer und Frau Veronika Hinterleitner zum positiven Abschluss sehr herzlich.

 


 

Neue Pflegedienstleitung im Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell

Mit 1. Februar 2017 hat Frau Ulrike Ettmayer, MSc die Pflegedienstleitung des Bezirksalten- und Pflegeheimes Kleinzell übernommen.

 

Wir heißen Frau Ulrike Ettmayer in unserm Haus sehr herzlich willkommen!

 


 

Tag der Altenarbeit am 7. Okt. 2016

„Erntedankfest mit Tag der offenen Tür“

Am Freitag, den 7. Okt. 2016 wurde im Bezirksalten- und Pflegeheim Kleinzell das Erntedankfest und Tag der offenen Tür gefeiert. Begonnen wurde mit dem Einzug der Erntekrone. Der anschließende Gottesdienst wurde von Pfarrer GR MMag. Kasimir Marchaj abgehalten. Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung erfolgte durch die Bläsergruppe Kleinzell und die Musikoase sowie den Musikzwergen unter der Leitung von Mag. Martina Haselgruber. Ein Workshop der Musikoase als auch eine Agape im Innenhof rundeten das Fest ab.